Industriekunden und ihr Versicherungsmakler

Schweißer in Aktion

In Tiefeninterviews mit Führungskräften und Riskmanagern aus der Industrie und dem Mittelstand erhoben wir, wie sie den Versicherungsmakler in der Beratung, im Riskmanagement, im Service und im Schadensfall wahrnehmen. Dabei gingen wir gemeinsam mit dem befragten Kunden sowohl den Sachverhalten als auch den emotionalen Einflüssen und der Beziehungsebene auf den Grund. So analysierten wir den Prozess der Maklerauswahl beim Kunden, indem wir uns diesen von ihm Schritt für Schritt wie in Zeitlupe schildern ließen. Vor der spezifischen Image-Analyse ermittelten wir die generell an einen Makler adressierten Wünsche und Überzeugungen. Über das Firmenimage und den Kundenbedarf hinaus, erhoben wir eine vorher unbekannte, aber latent wirksame Kundentypologie. Durch unsere Studie gewann Leue & Nill neue Erkenntnisse für die künftige Ausrichtung seines Marketings und leitete aus ihr konkrete Maßnahmen ab.